Tödlicher Crash auf der Kreuzung: 67-jähriger Rollerfahrer stirbt nach Zusammenstoß

0

OBER-HILBERSHEIM. Wie die Polizei Ingelheim mitteilt, kam es am heutigen Donnerstag, den 14.10.2021, auf der Landstraße zwischen Ober-Hilbersheim und Partenheim gegen 16 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kleinkraftrad.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 69-jähriger Mann mit seinem Pkw die K15 aus Richtung Jugenheim kommend. Ein 67-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades befuhr die L414 aus Ober-Hilbersheim kommend.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der 67-jährige Rollerfahrer noch an der Unfallstelle.

Während der Unfallaufnahme musste der gesamte Kreuzungsbereich zwischen 16.10 Uhr und 20.10 Uhr voll gesperrt werden.

Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mainz ein Gutachter hinzugezogen. Der Unfallverursacher sowie die Angehörigen des Verstorbenen werden von Seelsorgern betreut.

Vorheriger ArtikelLonguich: 15-jähriger Mountainbike-Fahrer bei Sturz im Weinberg verletzt – Erntehelfer leistet Hilfe
Nächster ArtikelFeuer springt über: Erst brennt der Wohnwagen, dann auch noch das Haus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.