Impfbus kommt: Corona-Impfung an der Uni Trier für alle

Der Bus steht für acht Stunden auf dem Campus. Mitzubringen ist lediglich ein Personalausweis oder ein Reisepass.

6
Foto: dpa

TRIER. Am Donnerstag, 28. Oktober, kommt ein Impfbus zur Universität Trier.

Alle Interessierten können sich dort ohne Terminvereinbarung unter Vorlage des Personalausweises oder eines Reisepasses impfen lassen. Möglich sind Erst- oder Zweitimpfungen sowie Drittimpfungen, wenn die Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt.

Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind ebenfalls zur Impfung zugelassen. Bei Jugendlichen bis einschließlich 15 Jahren ist die Begleitung durch einen Sorgeberechtigten nötig. Bei Jugendlichen ab 16 Jahren genügt eine schriftliche Einwilligung der Eltern. Es werden Impfstoffe von Pfizer/BioNTech und Johnson & Johnson sowie vereinzelt von Moderna verabreicht.

Die mobile Impfstation steht am 28. Oktober zwischen 8:00 und 16:00 Uhr bei der Bushaltestelle unterhalb des Forums auf Campus I der Universität. Die Universität wird von verschiedenen Buslinien angefahren. Autofahrer können die Universitätsparkplätze West und Ost nutzen.

 

Vorheriger ArtikelVerstärkte Präsenz am Mittwochabend: Polizei Trier zieht berauschte Fahrer aus dem Verkehr
Nächster ArtikelFestnahme nach Hausdurchsuchung: Polizei findet bei Mann Drogen, Waffen und Pyrotechnik

6 KOMMENTARE

  1. Erinnert mich irgendwie an den Kli-kla-klawitter-Bus oder das Feuerrote Spielmobil.

    Sitzen dann Erich, Clown und co drin?

    Ich mein, ernsthaft, früher hat man erwachsene Menschen noch normal angeredet, heute wird in einer Sprache, die man früher für geistig Unterbelichtete verwendet hat, für Impfungen geworben und dann noch so getan als sei das ein Event.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.