Entstempeltes Kennzeichen: Rollerfahrer flüchtet über Parkplätze und Feldwege

0
Foto: dpa/Symbolbild

HOMBURG. Am gestrigen Mittwoch, den 13.10., konnte in der Homburger Innenstadt durch eine Polizeistreife im fließenden Verkehr ein schwarz lackierter Roller festgestellt werden, an welchem ein entstempeltes Kennzeichen montiert war. Dies teilt die Polizeiinspektion Homburg mit.

Beim Versuch, den Fahrer anzuhalten flüchtete dieser in Richtung Erbach. Dort kam es zu einer längeren Verfolgungsfahrt, bei welcher der Fahrer immer wieder über Parkplätze ortsansässiger Geschäfte und Fahrradwege flüchtete.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können. Diese werden gebeten sich mit der Polizei in Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBetrunken, unter Drogen, ohne „Lappen“: Polizei stoppt 18-Jährigen auf Autobahn
Nächster Artikel++ Pause in der Stadt? – Eure Mittagstisch-Angebote in Trier am Donnerstag, 14. Oktober ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.