„Verbum Varium Treverorum“: Poetry Slam des Kultur Raum Trier e.V. am 16.10.

0
Lea Sophie Keller aus Trier wird beim Poetry Slam dabei sein. Foto: Kerstin Rubas

TRIER. Am Samstag, den 16.10, findet im Mergener Hof in Trier unter dem Titel „Verbum Varium Treverorum“ der erste Poetry Slam des Kultur Raum Trier e.V. statt, wie der Verein mitteilt.

Es soll wieder ein Kampf der Alliteraten werden, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen und die verbalen Fetzen fliegen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.

Das Line up:

Bob Reinert – Luxemburg
Marco Valentino – Heidelberg
Andrej Winterholler – Kaiserslautern
Sonja van der Veen – Bad Honnef
Lea Sophie Keller – Trier

MERGENER HOF, Rindertanzstr. 4, 54290 Trier
Start: 20 Uhr
Einlass: ab 19 Uhr
Eintritt:
Ticket 8,75/ 7,10 € ermässigt
Abendkasse 9,-/ 7,50 € ermässigt

Platzreservierung: kultur@kulturraumtrier.de, bis 16 Uhr des Veranstaltungstages
Tickets an allen Vorverkaufsstellen von ticket Regional erhältlich, online www.ticket-regional.de oder Ticket-Hotline: 0651-97-90-777.

Vorheriger ArtikelBrand in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr rettet drei Katzen vor den Flammen
Nächster ArtikelErhobenen Hauptes vom Platz: Dolphins Trier verlieren beim deutschen Meister

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.