Unfassbar: Mettallgegenstand von Autobahnbrücke mit Seil herabgelassen – Pkw kracht rein

0
Foto: dpa

SAARBRÜCKEN. Unbekannte haben auf der Autobahn 6 bei Saarbrücken mit einem Seil einen Metallgegenstand herabgelassen und einen Unfall verursacht.

Ein Auto sei mit dem Objekt kollidiert, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Verletzt worden sei niemand. Der Vorfall ereignete sich Samstag.

Laut Ermittlern war eine 32-jährige Fahrerin in Fahrtrichtung Frankreich unterwegs, als sie 1000 Meter vor der Anschlussstelle Goldene-Bremm mit dem Metallgegenstand kollidierte, der an einem Seil von der Brücke nach unten auf die Fahrbahn heruntergelassen worden war.

Zu dem Objekt machte die Polizei keine weiteren Angaben, ebenso zu entstandenen Schaden. Die Ermittler hoffen nun auf Zeugenhinweise, sie ermitteln wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Vorheriger ArtikelSinnlose Zerstörungswut: Zwei Autos in Wasserliesch zerkratzt
Nächster ArtikelSonne verabschiedet sich: Wochenstart in der Region wird regnerisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.