Vulkaneifel: Crash auf der B 257 – fünf Verletzte

0
Foto: Andreas Gebert/dpa/Symbolbild

DARSCHEID. Am gestrigen Samstag, 9.10., ereignete sich gegen 14.00 Uhr auf der B 257 bei Darscheid ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws, die frontal ineinander stießen, wie die Polizeidirektion Wittlich mitteilt.

Ein aus Daun kommender Pkw-Fahrer missachtete die Vorfahrt des ihm entgegenkommenden Fahrzeugs, das die neue, abknickende Vorfahrtsstraße zur Autobahn befuhr. Die vier Insassen des verursachenden Fahrzeuges wurden bei dem Unfall leicht verletzt und zur medizinischen Erstversorgung ins Krankenhaus nach Wittlich verbracht. Der Fahrzeugführer des anderen Autos war alleine unterwegs, wurde ebenfalls leicht verletzt und ins Krankenhaus nach Daun verbracht.

Alle Unfallbeteiligten konnten nach erfolgter Untersuchung das jeweilige Krankenhaus wieder verlassen. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz befanden sich neben zwei Fahrzeugen der Polizei Daun die Feuerwehr Daun mit zehn Personen, drei Rettungswagen-Besatzungen und ein Notarztwagen.

Vorheriger ArtikelEgaaal! „Promille-Rentner“(74) trotzt geplatztem Reifen und knattert auf Felge weiter!
Nächster Artikel++ Inzidenz klettert weiter: Neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.