Nach Discobesuch: Betrunkener (26) verläuft sich oberkörperfrei im Wald – Krankenhaus!

0
Symbolbild; dpa

PIRMASENS. Nach dem Besuch einer Discothek hat sich in der Nacht zu Sonntag ein betrunkener Mann in Pirmasens im Wald verlaufen. Der 26-Jährige habe sich zuvor seiner wärmenden Jacke und seines Pullovers entledigt, er sei zudem ortsfremd gewesen, erklärte die Polizei.

Er lief dann in den Wald hinein. Sein Cousin meldete ihn als vermisst. Weil die Situation riskant gewesen sei, habe man für die Suche in dem ausgedehnten Waldbereich mit vielen Felsformationen die Feuerwehr Pirmasens hinzugezogen. Sie entdeckte den Mann am Morgen zwischen Rodalben und Münchweiler. Er war unterkühlt und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Vorheriger ArtikelDer pure Wahnsinn! Wilde Verfolgungsfahrt durch Trier endet erst auf Autobahn – zwei Festnahmen!
Nächster ArtikelEntwarnung in der Vulkaneifel – Fliegerbombe in Daun erfolgreich entschärft

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.