Kaminbrand: Grillhütte Dilmar fängt Feuer

0
Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

PALZEM-DILMAR. Am heutigen frühen Sonntagmorgen, 10.10., kam es gegen 1.00 Uhr in der Grillhütte in Palzem-Dilmar zu einem Kaminbrand, wie die Polizeidirektion Trier mitteilt.

Der Brand entstand während einer dortigen Feierlichkeit und breitete sich im Anschluss auf das Dachgebälk aus. Die verständigten Feuerwehrkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Dilmar, Kreuzweiler, Palzem, Wincheringen und Saarburg, das Deutsche Rote Kreuz aus Saarburg mit einem Rettungswagen, die First Responder Obermosel und die Polizeiinspektion Saarburg.

Vorheriger ArtikelSteinmeier spricht mit Flutopfern im Ahrtal
Nächster ArtikelStartrekord für die Gladiators Trier: 4. Sieg im 4. Spiel gegen Nürnberg Falcons!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.