Überfall auf Tankstelle: Kassiererin mit spitzem Gegenstand bedroht

0
Foto: Oliver Grove/dpa/Symbolbild

KOBLENZ. Am gestrigen Freitagabend,, um 21.19 Uhr betraten zwei unbekannte Männer den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Carl-Spaeter-Straße in Koblenz-Kesselheim, wie das Polizeipräsidium Koblenz mitteilt.

Unter Vorhalt eines spitzen Gegenstandes bedrohten sie die Kassiererin und entnahmen aus der Kasse Bargeld in geringer Höhe. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in die hinter der Tankstelle gelegenen Schrebergärten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit Unterstützung des Polizeihubschraubers und zwei Polizeidiensthundeführern bleib ohne Erfolg.

Beide Täter, ca. 1,70 bis 1,80 m groß, trugen bei Tatausführung Kapuzenpullover und sprachen deutsch mit osteuropäischem Akzent. Das Alter wird auf Mitte bis Ende 30 geschätzt.

Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizei Koblenz unter der Telefonnummer 0261-1030.

Vorheriger ArtikelSo erhalten lokale Unternehmen mehr Kunden über Google
Nächster ArtikelGegen die Leitplanke und quer über die Fahrbahn: Autobahn-Crash mit drei Schwerverletzten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.