Rasante Spritztour übers Land: Polizei stoppt verdächtigen Pkw bei Riol – Fahrer ist erst 16!

0
Foto: dpa

RIOL. Wie die Polizei Schweich heute mitteilt, meldete am Donnerstag, dem 30.09.2021, ein aufmerksamer Bürger aus Riol der Polizeiinspektion Schweich gegen 20 Uhr einen silberfarbenen VW Golf ohne Kennzeichen, der in rasanter Fahrweise durch die Ortschaft fahren würde.

Eine Streife konnte den Pkw im Rahmen einer sofortigen Nahbereichsfahndung im Bereich „Triolago“ feststellen und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Die Beamten konnten feststellen, dass ein 16-jähriger Jugendlicher aus hiesiger Region den Pkw im Beisein eines 21-jährigen jungen Mannes gefahren hatte.

Das Fahrzeug war nicht zugelassen und hatte keine amtlichen Kennzeichen angebracht. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Die Ermittlungen bezüglich der näheren Umstände dauern an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat machen können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Schweich zu wenden.

Vorheriger ArtikelCrash nach Sekundenschlaf: Fahranfängerin rammt Pkw mit 2 Personen in Hauswand
Nächster ArtikelNeue Online Casinos ohne 5 Sekunden Regel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.