Rheinland-Pfalz: Unfall auf “Totenkopfstraße” – Motorradfahrer schwer verletzt

0
Foto: Polizei

MAIKAMMER. Ein 63 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto südlich von Neustadt/Weinstraße schwer verletzt worden.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 50 Jahre alte Fahrer des Autos blieb unverletzt, wie die Polizei in Edenkoben am Samstag mitteilte. Es entstand ein Schaden von insgesamt rund 18.000 Euro.

Den Ermittlungen zufolge waren das Motorrad und das Auto aus zunächst ungeklärter Ursache in einer scharfen Linkskurve zusammengestoßen. Wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Totenkopfstraße bei Maikammer (Landkreis Südliche Weinstraße) nach dem Unfall am Freitag für gut vier Stunden gesperrt.

Vorheriger ArtikelLuxemburgische Polizei erwischt Drogenkurier mit 25 “Päckchen” im Körper
Nächster Artikel++ Corona-Aktuell: Inzidenz erneut gesunken – die aktuellen Zahlen aus dem Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.