Schläge, Tritte, Flaschenwürfe: Schlägerei unter 40 Jugendlichen

0
Foto: dpa/Symbolbild

WALDFISCHBACH-BURGALBEN. Am gestrigen Samstagmorgen kam es gegen 1:00 Uhr im Bereich des Bahnhofs in Waldfischbach zu einer größeren handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen circa 40 jüngeren Personen. Dies teilt die Polizeidirektion Pirmasens mit.

Offenbar war eine Gruppe aus Pirmasens auf eine Gruppe aus Waldfischbach getroffen. Neben Handgreiflichkeiten wie Schlägen und Tritten, kam es auch zu gezielten Flaschenwürfen. Nachdem die Polizei die Lage vor Ort beruhigen konnte, wurden vor Ort vier leichtverletzte Personen festgestellt.

Ein 19-Jähriger konnte bislang definitiv als Beschuldigter eines Körperverletzungsdeliktes ermittelt werden. Viele der beteiligten Personen waren der Polizei bereits von früheren Einsätzen bekannt. Allen anwesenden Personen wurde ein Platzverweis ausgesprochen, dem teilweise nur widerwillig nachgekommen wurde.

Vorheriger ArtikelBundestagswahl im Saarland: Duell der Bundesminister
Nächster Artikel++ neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.