Unfall in Prüm: 71-Jährige von 31-Jährigem angefahren

0
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

PRÜM. Am gestrigen Samstagnachmittag, 24.9., kam es in der Bahnhofstraße in Prüm zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden, wie die Polizeidirektion Wittlich mitteilt.

Ein 31-jähriger PKW-Fahrer bog nach dem Tanken bei der RWZ-Tankstelle nach links auf die Bahnhofstraße ab. Dabei übersah dieser eine 71-jährige Frau, die die Fahrbahn von der gegenüberliegenden Straßenseite aus überquerte und in Richtung Tankstelle gehen wollte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und der Fußgängerin.

Der Fahrer des PKW und anwesende Passanten leisteten umgehend erste Hilfe. Die Geschädigte wurde mit einer Fußverletzung ins Krankenhaus Prüm verbracht.

Vorheriger ArtikelLandeszentrale für politische Bildung: Argumentationstrainings gegen Extremismus
Nächster ArtikelKriminologin zur Tat in Idar-Oberstein: “Klima insgesamt rauer geworden”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.