Motorradfahrer kollidiert mit Leitplanke und verletzt sich schwer

0
Foto: Henning Prell/dpa/Symbolbild

BÖRFINK. Bereits am Freitag, den 17.9., kam es gegen 18.47 Uhr auf der L165 zwischen Abentheuer und Börfink in Höhe des dortigen Forellenhofes zu einem Verkehrsunfall, wie die Polizeidirektion Trier mitteilt.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Motorrad der Marke Ducati die L165 aus Abentheuer kommend in Richtung Börfink. Dabei überholte der Motorradfahrer in einer 70-Zone, vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit, einen vor ihm fahrenden PKW.

Nach Beendigung des Überholvorganges kam der Motorradfahrer in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Hinweise die zur Klärung des genauen Unfallherganges beitragen können, richten sie bitte unter der Telefonnummer 06782/9910 an die Polizeiinspektion Birkenfeld.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Montag: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelZahlreiche Autos zerkratzt: Polizei sucht Serientäter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.