1,20 statt 1 Euro: Lotto bewertet Umstellung bei 6 aus 49 positiv

0
Foto: dpa-Archiv

KOBLENZ. Lotto Rheinland-Pfalz zeigt sich mit der bundesweiten Umstellung beim Klassiker 6 aus 49 im Herbst 2020 zufrieden.

Vor allem deshalb sei im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2019 ein Umsatzplus um 12,7 Prozent auf 423,2 Millionen Euro in Rheinland-Pfalz verbucht worden, teilte das Unternehmen vor seiner Bilanz-Pressekonferenz im Videoformat (11.00 Uhr) mit. Damit sei im Bundesland „das beste Ergebnis seit 2008“ erwirtschaftet worden.

Seit dem 23. September 2020 kostet ein Tippfeld bei 6 aus 49 für die Ziehungen mittwochs und samstags 1,20 Euro statt zuvor 1 Euro. Dafür soll bei sechs richtig angekreuzten Zahlen häufiger ein Gewinn in Millionenhöhe möglich sein. Lotto Rheinland-Pfalz hat den Hauptsitz in Koblenz.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am FREITAG: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelRamstein: USA impfen afghanische Flüchtlinge gegen Masern

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.