Luxemburg: Wildschweine auf der Fahrbahn – Frau landet im Straßengraben

0
ARCHIV - 12.07.2020, Berlin: Ein Wildschwein läuft über eine Straße. (zu dpa «Hunger treibt Wildtiere über Straßen - Unfallgefahr im Spätjahr» Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

ASPELT. Um 3.40 Uhr am heutigen Donnerstag, 16.9.2021, befuhr eine Autofahrerin die Strecke Aspelt (Haffstrooss) in Richtung Frisange, als plötzlich eine Gruppe Wildscheine vor ihrem Wagen die Strasse überquerte. Dies teilt die Police grand-ducale heute mit.

Bei dem Ausweichmanöver kam der Wagen von der Fahrbahn ab, schlug heftig im Strassengraben auf und streifte einen Baum. Die Frau wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus verbracht.

Vorheriger ArtikelLesesommer 2021 beendet: Rekordbeteiligung bei der Stadtbibliothek Konz
Nächster Artikel“Safety First”: Brüderkrankenhaus Trier informiert zum “Welttag der Patientensicherheit”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.