Fahrer wendet auf der B51: Nach Kollision mit Pkw haut er ab

0
Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

TRIERWELER-SIRZENICH. Am Sonntag, 12.09.2021, ereignete sich gegen 18.00 Uhr, auf der Bundesstraße 51, in Höhe Trierweiler-Sirzenich, ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht.

Ein silberner Skoda befuhr die B 51 in Fahrtrichtung Bitburg auf der linken Spur. Ein in gleicher Fahrtrichtung auf der rechten Spur befindlicher VW Passat mit britischem Kennzeichen, setzte unvermittelt zum wenden an und kreuzte hierzu die linke Fahrspur. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Skoda.

Der Skoda wurde hierdurch erheblich beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Der VW flüchtete nach dem Zusammenstoß vermutlich auf die BAB 64 in Fahrtrichtung Luxemburg.

Zeugen, welche Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/97795211 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelZwei Verletzte nach Crash im Hunsrück: Pkw überschlägt sich nach Zusammenstoß
Nächster Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am MONTAG: Hier gibt es heute Kontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.