Passant meldet Unfassbares: Mann schießt mit Luftgewehr auf Kinder

0
Foto: dpa-Archiv

PIRMASENS. Wie die Polizei Pirmasens mitteilt, meldete am gestrigen Freitag, 10.09.2021,  ein Passant um 13.15 Uhr, dass er beobachten konnte, wie in der Schwanenstraße in Pirmasens ein Mann aus einem offenstehenden Fenster eines Mehrfamilienhauses mit einem Luftgewehr auf zwei Kinder schoss, die sich gerade in der Schwanenstraße auf dem Gehweg befanden.

Bisher sind die Personalien, sowie eventuelle Verletzungen der beiden betroffenen Kinder der Polizei nicht bekannt. Der Mann stellte sich am heutigen Samstag der Polizei und das Luftgewehr konnte sichergestellt werden.

Bislang ist nicht geklärt, ob mit dem Luftgewehr tatsächlich ein Schuss abgegeben wurde. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331- 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelErst standen vier Pkw in Flammen: Millionenschaden bei Tiefgaragenbrand
Nächster ArtikelZehntausende sammeln bei Aktionstag: Über 7000 Freiwillige beim MoselCleanup

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.