++ Corona Rheinland-Pfalz aktuell: Ausbreitung weiter abgeschwächt – neue Hospitalisierungsrate ++

0
Symbolbild; Sebastian Gollnow (dpa)

KOBLENZ/REGION TRIER. Die Ausbreitung der Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz hat sich zum Wochenausklang abgeschwächt.

Die Gesundheitsämter meldeten 315 neue Infektionen, wie das Landesuntersuchungsamt am Samstag mitteilte. Die Sieben-Tage-Inzidenz für die Neuansteckungen pro 100.000 Menschen sank von 99,6 auf 93,4. Die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz – die Zahl der Covid-Krankenhausfälle pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen – sank von 2,4 auf 2,3.

Aktuell sind in Rheinland-Pfalz 11.213 Menschen nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert (Stand 11.10 Uhr). Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit Covid-19 stieg um 2 auf 3947.

Die höchste Inzidenz bei Infektionen wurde in Neustadt an der Weinstraße gemeldet mit 230,9 Ansteckungen auf 100.000 Einwohner innerhalb von einer Woche. Am niedrigsten ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Vulkaneifel mit 34,6.

Vorheriger Artikel700 Ermittlungsverfahren zu Betrug bei Corona-Hilfen in Rheinland-Pfalz
Nächster ArtikelErst standen vier Pkw in Flammen: Millionenschaden bei Tiefgaragenbrand

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.