Heftiger Crash bei Einsatzfahrt: Drei Schwerverletzte bei Unfall mit Streifenwagen

0
Foto: dpa/Symbolbild

MAINZ. Bei einem Unfall mit einem Streifenwagen in Mainz sind drei Menschen schwer verletzt worden.

Das Polizeiauto war auf dem Weg zu einem eiligen Einsatz mit dem Wagen einer 21-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die junge Frau sowie die Fahrerin des Streifenwagens, eine 24 Jahre alte Polizistin, und deren 23 Jahre alter Beifahrer kamen ins Krankenhaus.

Für die Unfallaufnahme musste eine Kreuzung 2 Stunden gesperrt werden. Beide Autos mussten nach dem Unfall in der Nacht auf Donnerstag abgeschleppt werden.

Vorheriger ArtikelLiteratur rund um die Uhr – Moselort freut sich über neuen Bücherschrank
Nächster ArtikelLohnfortzahlungs-Hammer! Ungeimpfte bekommen bei angeordneter Quarantäne kein Geld mehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.