Richtig schöne Aktion: Eurener Senioren basteln für Schulanfänger in Kordel

0
Foto: Alloheim trier

TRIER. Erst das Hochwasser und nun ein Schulanfang ohne Schultüte, soweit sollte es nicht kommen. Viele der liebevoll gebastelten Schultüten angehender Erstklässler und Erstklässlerinnen wurden von den Wassermassen mitgerissen.

Die Bewohner der Alloheim Seniorenresidenz AGO Trier, wollten das nicht hinnehmen. Somit gestalteten die Bewohner kurzerhand mit Hilfe von freiwilligen Mitarbeitern, selbstgebastelte Schultüten für die betroffenen Kinder aus Kordel. Durch gespendetes Schulmaterial, konnten die Schultüten auch gefüllt werden.

Foto: Alloheim trier

Begrüßt wurden die fleißigen Bewohnerinnen und Bewohner bei der Übergabe von der Schulleitung Herrn Bamberg sowie der Klassenlehrerin Frau Fritsch. Die selbstgebastelten Schultüten wurden dann von Frau Gügel (Leitung Soziale Betreuung), Frau Arnoldy (Verwaltungsangestellte) und drei Bewohnern, an die Schulanfänger der Grundschule Kordel übergeben. Es war eine sichtlich gelungene Überraschung für die Schulanfänger.

Vorheriger ArtikelZwölftausend Hilfesuchende: 24 Millionen Euro Soforthilfe für Privatleute im Ahrtal
Nächster ArtikelEnkelin hätte tödlichen Unfall verursacht: Rentnerin mit Schockanruf um 40 000 Euro betrogen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.