++ Nach Derby-Vorfällen: Polizei sagt nächstes Eintracht-Spiel ab ! ++

0
Geschäftsstelle SV Eintracht-Trier; Foto: lokalo.de (se)

TRIER. Die Vorkommnisse im Zuge des Derbys am gestrigen Sonntagabend in Trier („Koblenzer-Chaoten“ randalierten in Trier), haben für den Verein SV Eintracht Trier scheinbar schon erste Konsequenzen.

Wie der Verein mitteilt, muss das eigentlich für Samstag angesetzte Auswärtsspiel in Engers ausfallen. Grund ist eine polizeiliche Anordnung! Der Ticketverkauf ab dem kommenden Mittwoch findet daher nicht statt, teilt der SVE mit.

Vorheriger ArtikelRLP-Kurios: Irrer Pizza-Vorfall sorgt für Unfall – 20.000 Euro Schaden!
Nächster ArtikelErfolgreiche Ausbildung bei der A.R.T. – Azubis mit erfolgreichem Abschluss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.