Durch gekipptes Fenster eingestiegen: Einbrecherbande in Daun

0
Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

DAUN. Am gestrigen Samstag, zwischen 19.16 Uhr und 21.16 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Friedensstraße in Daun ein, wie die Polizeidirektion Wittlich mitteilt.

Die zufällige Abwesenheit der Hauseigentümer nutzend, hebelten die Täter “ein auf Kipp stehendes” Fenster auf und drangen in das Gebäude ein.

Hier verteilten sich die insgesamt vier Täter im Anwesen und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen.

Im Anschluss verließen die Täter das Anwesen über die Terrassentüre.

Ein Nachbar beobachtete die flüchtenden Täter und beschrieb sie wie folgt:

– vier männliche Personen
– zwischen 170-180 cm groß
– zwischen 20-30 Jahre alt
– dunkel gekleidet

Durch die Beamten der Polizeiinspektion Daun wurden umgehend Fahndungsmaßnahmen mit einem größeren Kräfteeinsatz durchgeführt, die aber zunächst negativ verliefen.

Im Rahmen der Spurensuche konnten augenscheinlich verwertbare Spuren gesichert werden.

Weitere Hinweise zur Tat oder den möglichen Tätern dürfen an die Polizeiinspektion Daun unter Telefon 06592/96260 erbeten werden.

Vorheriger ArtikelBetrunkener behindert Rettungswagen und Gegenverkehr
Nächster ArtikelSechs junge Männer klauen aufblasbaren Flamingo von Reisebüro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.