Tödlicher Unfall im Hunsrück: Fußgängerin gerät beim Spazierengehen unter Traktor-Anhänger

0
Polizeiwagen mit Absperrband
Foto: dpa-Archiv

DAMSCHEID. Am heutigen 04.09.21, kam es gegen 16.30 Uhr auf einem Wirtschaftsweg zwischen Oberwesel und Damscheid (Rhein-Hunsrück-Kreis) zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 79-jährige Fußgängerin ging mit ihrem angeleinten Hund spazieren, als sich ihr ein Gespann, bestehend aus Traktor und Anhänger, von hinten näherte.

Als der Traktor die Fußgängerin bereits passiert hatte, kam diese aus bislang ungeklärten Gründen ins Stolpern und wurde von dem Anhänger erfasst. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Verkehrsgutachter beauftragt.

Vorheriger ArtikelEinstellung der Vermisstenfahndung: 32-Jähriger wohlauf angetroffen!
Nächster ArtikelLongkamp: Motorradfahrerin kommt von Straße ab und fliegt über Leitplanke – Schwerverletzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.