Gilt schon ab Montag: Neue Quaränten-Regeln in allen Kitas in Rheinland-Pfalz

0
Foto: dpa

MAINZ. In Rheinland-Pfalz gelten in allen Kitas des Landes ab Montag neue Quarantäne-Regeln. Die neuen Regeln treten ein, wenn es in einer Kita-Gruppe einen positiven Corona-Fall gibt.

Wie bisher müssen Kindergarten-Kinder, die mit Corona infiziert sind, sich unverzüglich in Quarantäne begeben. Geändert wurde an der Quarantäne-Verordnung ab Montag jetzt aber, dass die anderen Kinder aus der Kita-Gruppe nur dann auch in Quarantäne müssen, wenn ein PCR-Test positiv ausgefallen ist.

Das heißt konkret, dass Kita-Kinder, bei denen der PCR-Test negativ ausfällt auch weiterhin die Kita besuchen können.

Diese Quarantäne-Regelung wurde erstmals landesweit vom Gesundheitsministerium in Rheinland-Pfalz für alle Kitas festgelegt. Bis jetzt legten die einzelnen Gesundheitsämter in den Kreisen und kreisfreien Städten die Quarantäne-Regelungen individuell fest.

Vorheriger Artikel++ AKTUELL: Corona Stadt Trier und Landkreis – Heute lange Impfnacht in Trier ++
Nächster ArtikelÖffentliche Suche: 32-Jähriger in Wittlich vermisst – Polizei bittet um Hilfe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.