++ Corona Rheinland-Pfalz: Knapp 200er-Inzidenz im Kreis Ahrweiler – die Zahlen vom Samstag ++

0
Coronavirus "Symbolbild" - Foto: pixabay

MAINZ. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz steigt weiter. Der Wert liege nun bei 95,4 nach 94,4 am Vortag, teilte das Landesuntersuchungsamt am Samstag mit. Binnen eines Tages wurden demnach 369 weitere Ansteckungen registriert sowie ein weiterer Todesfall, der mit dem Virus in Verbindung steht (Stand 11.10 Uhr).

Aktuell sind den Angaben nach 8907 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 infiziert. Seit Beginn der Pandemie im Februar 2020 wurden in Rheinland-Pfalz 168.780 Infektionen gemeldet, 3932 Patienten starben an oder mit dem Virus.

In den Regionen wies am Samstag der Kreis Ahrweiler mit 199,9 die höchste Inzidenz, also die höchste Zahl an Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche, auf. Den niedrigsten Wert verzeichnete der Kreis Kusel mit 38,5.

Vorheriger Artikel++ Region: Der Spätsommer hält an – so wird das Wetter in den nächsten Tagen ++
Nächster ArtikelKonz: Verkehrskontrollen zum Schulstart – Eltern und Kinder vorbildlich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.