1,3 Promille – 21-Jähriger landet mit Freundin im Straßengraben

0
Foto: dpa/Symbolbild

BAD BERTRICH. Am heutigen Samstagmorgen, gegen 9.00 Uhr, befuhr der 21-jährige Fahrer eines Audi A3 die L103 aus Richtung Bad-Bertrich in Richtung Kennfus. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab, wie die Polizeidirektion Wittlich heute mitteilt.

Bei dem Unfall wurden der Fahrer selbst und seine 20-jährige Beifahrerin verletzt. Unfallursächlich dürfte die Alkoholisierung des 21-Jährigen von mehr als 1,3 Promille gewesen sein.

Sein Führerschein wurde vor Ort beschlagnahmt und der sofortige Entzug seiner Fahrerlaubnis angeordnet. Den Fahrer erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit im Verkehr sowie fahrlässiger Körperverletzung. Das Fahrzeug wurde bei dem Verkehrsunfall total beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Vorheriger ArtikelDrama in der Vulkaneifel: Straßenemeisterei-Azubi von Auto erfasst – schwer verletzt!
Nächster Artikel++ Region: Der Spätsommer hält an – so wird das Wetter in den nächsten Tagen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.