Holztransporter rammt Brücke: Fahrer schwerverletzt aus Führerhaus geborgen

0
Foto: dpa-Archiv

ALBERSWEILER. Ein mit Holz beladener Transporter hat eine Brücke in der Südpfalz gerammt.

Der Fahrer habe am Freitag den Ladekran des Transporters nicht eingefahren, teilte die Polizei in Landau mit. Mit ihm stieß er gegen die Brücke über die Bundesstraße 10 bei Albersweiler (Kreis Südliche Weinstraße).

Sowohl an der Brücke als auch am Lastwagen entstand demnach ein erheblicher Sachschaden, die Höhe müsse von Experten ermittelt werden.

Der 70 Jahre alte Fahrer wurde schwer verletzt, die Feuerwehr rettete ihn aus dem Führerhaus. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik. Die B 10 war zeitweise in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Vorheriger ArtikelKunstprojekt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Mutterhaus: Porträts aus Ton erschaffen
Nächster ArtikelPlastikteile in Hähnchen-Nuggets: Netto ruft „Knusper-Dinos“ zurück

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.