Zerf: Beliebte Ruhebank am „Wanderweg Traumschleife“ mit Hakenkreuzen beschmiert!

0
Symbolbild // dpa

ZERF. Wie die Polizei mitteilt, kam es in Zerf zu „Hackenkreuz-Schmierereien“. Demnach wurde im Zeitraum zwischen dem 28. und 29. August, etwa 200 Meter von der Grillhütte in Zerf entfernt, eine Bank mit roter Farbe und einem Hakenkreuz besprüht.

Die beschmierte Bank befindet sich dabei direkt am Wanderweg Traumschleife – auch weitere Symbole wurden mit einem spitzen Gegenstand eingeritzt. Hinweise zu einem möglichen Verursacher teilen Sie bitte der Polizeiinspektion Saarburg unter der Rufnummer 06581-91550 mit.

Vorheriger ArtikelZum Jubiläum an die Porta – Lichtspektakel „Illuminale“ in diesem Jahr rund um das Trierer Wahrzeichen
Nächster Artikel++ AKTUELL: EuGH: Nürburgring-Verkauf muss neu geprüft werden ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.