Unfall bei Minheim: 20-jähriger Motorradfahrer schwerverletzt

0
Foto: Marcel Schmelzer/dpa/Symbolbild

MINHEIM. Am gestrigen Mittwoch, um 19.06 Uhr, befuhr der 20-jährige Fahrer eines Motorrads die K52 (Panoramastraße) in Fahrtrichtung Minheim, wie die Polizeidirektion Wittlich mitteilt.

In Höhe eines Aussichtspunktes, in der dortigen Linkskurve, verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Motorrad, drehte sich und stürzte.

Fahrer und Motorrad rutschten im Anschluss über den Asphalt und kamen unter einer Schutzplanke zum Liegen.

Der Fahrer zog sich bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus überführt.

Die K52 war im Bereich der Unfallstelle während der Verkehrsunfallaufnahme für eine Stunde voll gesperrt.

Im Einsatz befanden sich die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues, das DRK mit Notarzt, die Air Rescue Luxembourg, sowie die Freiwillige Feuerwehr Piesport mit insgesamt 20 Einsatzkräften, inklusive dem Wehrleiter der VG, einem Presseverantwortlichen und Feuerwehreinsatzzentrale.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Donnerstag: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelRehlinger: Merkels Abgang verbessert Wahlchancen der Saar-SPD

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.