++ Corona Stadt Trier und Landkreis: Neue Infektionen – Zahl stationär behandelter Patienten steigt ++

0
Coronavirus "Symbolbild" - Foto: pixabay

TRIER. Am Dienstag wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg 38 weitere Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet – 21 aus der Stadt Trier und 17 aus dem Landkreis Trier-Saarburg. Somit beträgt die Zahl der seit dem 11. März 2020 nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen 7.856 (3.097 in der Stadt Trier und 4.759 im Landkreis Trier-Saarburg).

Die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liegt nach Auskunft des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz nunmehr bei:

Stadt Trier: 69,0
Landkreis Trier-Saarburg: 62,9

Die Zahl der stationär betreuten Patienten aus der Region ist auf 16 gestiegen. Die Zahl der Infizierten steigt auf 317 Personen – 26 mehr als gestern. Diese verteilen sich wie folgt: 161 im Landkreis und 156 in der Stadt Trier.

Lange Impfnacht am Samstag – Impfbus kommt in Stadt und Kreis

Für Nachtschwärmer und junge Leute öffnet das gemeinsame Impfzentrum in der Messeparkhalle am Samstag, 4. September von 19 bis 2 Uhr zu einer „Langen Nacht des Impfens“. Es stehen Impfstoffe von Biontech, Moderna sowie Johnson&Johnson zur Verfügung. Während der Impfnacht gibt es Livemusik, kulinarische Angebote und eine Autogrammstunde der Gladiators.

Außerdem ist der Impfbus erneut in Trier zu Gast: Montag, 6. September, 8 bis 18 Uhr, Edeka-Supermarkt, Zurmaiener Straße. Am 16. September (Schweich) und 20. September (Pluwig) macht der Bus jeweils von 8 bis 18 Uhr im Kreis Station.

Vorheriger ArtikelRheinland-Pfälzischer Landtag nach Sirenen-Alarm geräumt: Sitzung unterbrochen
Nächster ArtikelInzidenz drei Tage über 35: Ab Morgen verschärfte Corona-Regeln im Landkreis Vulkaneifel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.