In Schule ausgerutscht: Mann stürzt bei Arbeitsunfall in sechs Meter tiefen Kellerschacht

0
Foto: dpa-Archiv

WÖRTH AM RHEIN. Ein Mann ist bei einem Arbeitsunfall in Wörth am Rhein in einen sechs Meter tiefen Kellerschacht gestürzt.

Der 41-jährige Arbeiter wurde verletzt, aber schwebe nicht in Lebensgefahr, teilte die Polizei in Wörth am Dienstag mit. Der Unfall am Montagmorgen an einem Gymnasium sei aus Unachtsamkeit geschehen.

Der 41-Jährige sei abgerutscht. Per Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Vorheriger ArtikelHalbjahres-Bilanz: Weniger Verkehrstote in Rheinland-Pfalz
Nächster ArtikelShuttledienst hat 40.000 private Helfer in Ahr-Flutgebiet gebracht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.