++ Corona-Inzidenz im Saarland steigt deutlich ++

0
Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild

BERLIN/SAARBRÜCKEN. Innerhalb eines Tages sind im Saarland 178 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Die Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, kletterte am Freitag auf 54,8 – nach 42,6 am Vortag. Dies geht aus Daten des Berliner Robert Koch-Instituts (Stand 3.14 Uhr) hervor. Seit Beginn der Pandemie haben sich 43.242 Menschen im Saarland nachweislich infiziert, 1030 starben an oder mit dem Virus.

Auf den Intensivstationen der saarländischen Krankenhäuser lagen nach Daten des Divi-Registers vom Freitag 16 Patienten mit einer Covid-19-Erkrankung. Neun von ihnen wurden beatmet (Stand 7.19 Uhr). Divi steht für Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin. (dpa)

Vorheriger ArtikelAb Freitag: Metallica-Song zugunsten deutscher Flutopfer als Sammlerstück
Nächster ArtikelWildschwein auf der Fahrbahn: Auto überschlägt sich – Vier Schwerverletzte!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.