Wittlich: Keine Planungssicherheit – Bungert-Oktoberfest auch in diesem Jahr abgesagt

0
Das Bungert-Oktoberfest ist das größte in Rheinland-Pfalz.

WITTLICH. Schade, die Corona-Pandemie verhindert auch zum zweiten Mal in Folge das BUNGERT-Oktoberfest. Nach 2020 hat Festwirt Winfried Bungert heute bekanntgegeben, dass auch in diesem Jahr nicht im Festzelt gefeiert wird.

„Corona hat uns leider weiterhin im Griff. Angesichts erneut steigender Inzidenz-Zahlen besteht für uns keine ausreichende Planungssicherheit, um eine derartige Großveranstaltung im Herbst durchführen zu können“, bedauert der Festwirt die erneut notwendig gewordene Absage.

Damit wird das Jubiläum zum 30. Geburtstag des Wittlicher Oktoberfestes, mit 60.000 Besuchern das größte in Rheinland-Pfalz, frühestens im Herbst 2022 über die Bühne gehen können. Für Show-Bands und Künstler, regionale Partner und die vielen Mitarbeitenden in Küche und Service ein herber, der Pandemie geschuldeter Verlust. „Wir müssen uns leider weiterhin in Geduld üben, aber die Gesundheit hat Vorrang vor jedem Festvergnügen,“ erklärt Bungert und hofft auf eine Rückkehr zur Normalität für ein Oktoberfest 2022.

Vorheriger ArtikelRegion: Arbeitsmarkt startet stabil in die Sommerferien
Nächster Artikel52 Meter lang – Neue THW-Brücke in Bad Neuenahr-Ahrweiler fast fertig

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.