Auto kracht in Betonmauer – zwei Schwerverletzte

0
Foto: Carsten Rehder/dpa

IDAR-OBERSTEIN. In der gestrigen Nacht von Freitag, 23.7., auf Samstag, 24.7., ereignete sich gegen ca. 2.00 Uhr in der Layenstraße in Ida-Oberstein ein Verkehrsunfall. Dies teilt die Polizeidirektion Trier heute mit.

Der PKW-Fahrer kam, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab, woraufhin er mit einer dortigen Betonmauer und einem Zaun kollidierte und anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn geprallt ist. Hierbei wurden der Fahrer sowie die beiden weiteren Insassen des PKW teils schwer verletzt. Zeugen, die den Verkehrsunfall gesehen haben oder sachdienliche Angaben hierzu machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Idar-Oberstein in Verbindung zu setzen (Telefon: 06781/561-0, E-Mail: piidar-oberstein@polizei.rlp.de).

Vorheriger ArtikelFahrradfahrer-Fahrerflucht: 72-Jährige musste ins Krankenhaus
Nächster ArtikelUnfallflucht in Wiesbaum – 26-jährige Frau verletzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.