60-jähriger Motorradfahrer auf Landstraße tödlich verunfallt

0
Foto: Polizeidirektion Landau

MÜNCHWEILER AM KLINGBACH. Am gestrigen Dienstag, gegen 19.40 Uhr, wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der L493 zur Hauptstraße in Münchweiler tödlich verletzt. Dies teilt die Polizeidirektion Landau heute mit.

Der 60-jährige Kradfahrer aus dem Landkreis Südliche Weinstraße befuhr die L493 aus Richtung Klingenmünster in Fahrtrichtung Silz. An der Einmündung zur Hauptstraße missachtete eine 46-jährige Renault-Fahrerin ebenfalls aus dem Landkreis Südliche Weinstraße mit ihrem PKW die Vorfahrt des von links kommenden Motorradfahrers. Beim Zusammenstoß verletzte sich der Motorradfahrer so schwer, dass er noch an der Unfallstelle nach erfolgloser Reanimation verstarb. Die PKW-Fahrerin wurde verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Ein Gutachter wurde zur genauen Klärung des Unfallherganges eingeschaltet.

Vorheriger ArtikelDehoga RLP: Überflutungen stürzen Gastgewerbe in nächste Krise
Nächster ArtikelSchadensprüfung wird fortgesetzt – Dreyer besucht Helfer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.