++ Aktuell: Hochwasserlage im Bereich des Polizeipräsidiums Trier – Vermisste Personen ++

0
Schäden im Kreis Ahrweiler am Tag nach dem Unwetter. (picture alliance / dpa / Thomas Frey)

Immer noch gehen bei der Polizei Meldungen über vermisste Personen im Zusammenhang mit dem Hochwassergeschehen der vergangenen Tage im Bereich des Polizeipräsidiums Trier ein.

Insgesamt erhielt und prüfte die Polizei bisher über 140 Vermisstenmeldungen und es gehen weiterhin Mitteilungen über vermisste Personen ein, denen die Ermittler nachgehen. Aktuell dauern die Ermittlungen in sechs Fällen weiter an. Unter den Vermissten befindet sich auch ein 71-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen, der sich letztmalig an einem Campingplatz in Prüm aufhielt. Die Suchmaßnahmen gestalten sich durch die Lage vor Ort weiterhin schwierig.

Die Personenauskunftsstelle für Angehörige von Vermissten ist weiterhin unter 0800 65 65 65 1 zu erreichen.

Vorheriger ArtikelAufräumarbeiten in Trier ruhig verlaufen – Stadt kümmert sich um konkrete Auszahlung der Hilfen
Nächster Artikel++ Stadt Trier: Aufräumarbeiten, Shuttlebusse, Sonderöffnungszeiten – Wie kann Ich helfen? ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.