++ AKTUELL: Flutkatastrophe – Neun weitere Tote waren Bewohner von Behinderteneinrichtung ++

0
Foto: Patrick Seeger/dpaArchiv

SINZIG. Bei den neun weiteren Menschen, die bei der Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz ums Leben gekommen sind, handelte es sich um Bewohner einer Behinderteneinrichtung in Sinzig (Landkreis Ahrweiler).

Das sagte eine Sprecherin des rheinland-pfälzischen Innenministeriums am Donnerstagabend. Die Fluten seien schneller gekommen, als die Menschen hätten in Sicherheit gebracht werden können. Laut „t-online“ konnten sich die Bewohner nicht retten, als das Erdgeschoss des Lebenshilfehaus Ahrweiler komplett geflutet wurde.

Innenminister Roger Lewentz (SPD) hatte im SWR Fernsehen bekanntgegeben, dass sich die Zahl der Toten um neun auf 28 erhöht habe.

Der Einsatz an der Einrichtung lief am Abend noch. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Zuvor hatten mehrere Medien über das Thema berichtet.

Vorheriger ArtikelHochwasser in Ehrang: Wo kann ich anrufen? – 112 bitte freihalten!
Nächster Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am FREITAG: Hier gibt es heute Kontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.