++ Wetter: Tiefdruckgebiet bringt Starkregen in RLP und Saarland ++

0
Foto: dpa-Archiv

OFFENBACH. Ein Tiefdruckgebiet bringt unwetterartigen Starkregen nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland. Am Dienstag kann es über mehrere Stunden regnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Lokal können demnach bis zu 40 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Die Höchstwerte liegen zwischen 22 Grad im Nordosten und 17 Grad in der Eifel.

In der Nacht zum Mittwoch regnet es zeitweise im Norden. Im Süden lässt der Regen teils nach bei Tiefsttemperaturen von 16 bis 12 Grad. Am Mittwoch regnet es dann gebietsweise unwetterartig über mehrere Stunden. Bevorzugt in der Nordhälfte kann es kräftig gewittern. In Gewitternähe kann es auch stürmisch werden. Der DWD warnt lokal vor extremen Unwettern. Die Nachmittagstemperaturen liegen bei 17 bis 22 Grad. (dpa)

Vorheriger ArtikelTierquälerei: Tauben in Pappkarton ausgesetzt
Nächster ArtikelPiesport: Pferdefest mit Musik und Kultur im August

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.