Gefährliche Manipulation an geparktem Auto

0
Foto: dpa

IDAR-OBERSTEIN. Ein bislang unbekannter Täter manipulierte am Mittwoch, den 7.7., das Reifenventil eines auf dem Schwesternparkplatz beim Klinikum Idar-Oberstein abgestellten schwarzen Opel Corsa. Dies teilt die Polizeidirektion Trier heute mit.

Glücklicherweise wurde der daraus resultierende platte Reifen vor Fahrtantritt bemerkt, sodass weiterer Schaden verhindert werden konnte.

Sachdienliche Hinweise zum Verursacher werden an die Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Tel. 06781-561-0 erbeten.

Vorheriger ArtikelZwei Frauen sexuell belästigt und bedroht – Täter widersetzt sich Festnahme
Nächster ArtikelPolizei erwischt 16-Jährigen mit Drogen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.