Brand in Autohaus: Schaden im fünfstelligen Bereich

0
Foto: Jens Büttner/dpa/Symbolbild

KAISERSLAUTERN. Bei dem Brand eines Autohauses in der Innenstadt von Kaiserslautern ist nach ersten Schätzungen ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich entstanden.

Das Feuer brach in der Nacht zum Dienstag im Ausstellungsraum des Autohauses aus, wie ein Polizeisprecher am frühen Dienstagmorgen sagte. Nach ersten Erkenntnissen war ein technischer Defekt die Ursache für den Brand. Verletzt wurde demnach niemand. (dpa)

Vorheriger ArtikelNeue Studie zeichnet düsteres Bild der Kommunalfinanzen
Nächster ArtikelKommunaler Finanzreport: rheinland-pfälzische Kommunen notorisch klamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.