Hinterhältiger Angriff: Polizisten während Autofahrt mit Laserpointer geblendet

0
Foto: dpa/Symbolbild

PÜTTLINGEN. Zu einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte und einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam es am Sonntagabend, gegen 22.15 Uhr, in der Derler Straße in Püttlingen, wie die Polizeiinspektion Völklingen heute mitteilt.

Als zwei Beamte der Polizeiinspektion Völklingen im Rahmen einer Einsatzfahrt die Derler Straße aus Elm kommend in Richtung Ortsmitte befuhren, wurden sie von einem unbekannten Täter mittels grünfarbenem Laserpointer-Strahl geblendet. Durch die Blendattacke wurden beide Beamte leicht verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Laserstrahl aus Richtung des Senders Riegelsberg abgegeben. Ein Strafverfahren gegen Unbekannt wurde eingeleitet. Hinweise zu der Blendattacke erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898/2020.

Vorheriger ArtikelBrüderkrankenhaus Trier verbessert Diagnose seltener Lungenerkrankungen
Nächster Artikel++ Aktuell: Sollen “Impfschwänzer” zur Kasse gebeten werden? – so äußert sich das Land RLP ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.