Mit Auto gegen Baum geprallt: 36-Jähriger Fahrer stirbt

0
Foto: Carsten Rehder/dpa

KAISERSLAUTERN. Ein 36-Jähriger ist am Dienstagabend bei einem Autounfall in der Otterberger Straße in Kaiserslautern ums Leben gekommen, wie das Polizeipräsidium Westpfalz heute mitteilt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben könnten.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen kam der Mann gegen 17.30 Uhr auf der Strecke zwischen dem Freibad Waschmühle und Morlautern mit einem silbergrauen Opel Corsa von der Straße ab. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Baum und blieb an einem Grundstückszaun stehen. Notarzt und Sanitäter kümmerten sich um den schwer verletzten Fahrer. Für ihn kam jedoch jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Zur Klärung des Unfallhergangs und der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt. Die Ermittlungen dauern an. Das Auto wurde abgeschleppt und ist sichergestellt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 4.000 Euro. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Otterberger Straße bis etwa 20.00 Uhr vollgesperrt.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben könnten oder denen am frühen Abend ein silbergrauer Opel Corsa aufgefallen ist. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Vorheriger Artikel++ Amokfahrt: Wann kommen die Spenden endlich an? Keine Einigung zur Stiftungsgründung mit Betroffenen ++
Nächster Artikel++ Großer Überblick: Arbeitslosigkeit, Ausbildung, Kurzarbeit, Stellen – alle Zahlen aus der Region ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.