Crash beim Abbiegen: Zwei Verletzte auf der B327 im Hunsrück

0
Foto: dpa

KASTELLAUN. Wie die Polizei Simmern mitteilt, ereignete sich am Dienstag, den 29.06.2021 gegen 14.00 Uhr sich an der Einmündung B327 / L205 ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen beabsichtigte der Fahrer eines VW von der L205 kommend nach links auf die B327 in Richtung Kappel abzubiegen. Hierbei übersah er einen von links kommenden Volvo.

Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurden beide Fahrer und die Beifahrerin des VW verletzt und mussten in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert werden.

Vorheriger ArtikelTrier: Zeitplan für Renovierung und Neueröffnung steht – Nordbad-Becken kommen Ende Juli
Nächster Artikel+++ Aktuell: Überblick Corona-Zahlen in der Region – die Lage in unseren Landkreisen +++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.