Falsche Auffahrt genommen – Zwei Schwerverletzte aus Fahrzeugen geschnitten!

0
Rettungswagen; Foto: dpa

LAHNSTEIN. Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos bei Lahnstein (Rhein-Lahn-Kreis) sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Eine 51 Jahre alte Autofahrerin war am frühen Morgen auf einer Bundesstraße auf der falschen Spur gefahren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein 48-jähriger entgegenkommender Autofahrer versuchte auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die Frau habe nach bisherigem Erkenntnisstand die falsche Auffahrt genommen, sagte ein Sprecher der Polizei. Warum sie auf die falsche Spur fuhr, müsse noch ermittelt werden. Die Feuerwehr musste die beiden Schwerverletzten aus ihren Autos befreien. Beide Fahrzeuge haben einen Totalschaden, wie die Polizei berichtete.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Mittwoch: HIER gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelForderung der Kassenärzte: Sollten Geimpfte von der Maskenpflicht befreit werden?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.