Pkw kommt von Fahrbahn ab und kracht gegen Mauer: Fahrer lebensgefährlich verletzt

0
Foto: Feuerwehr Losheim am See via facebook

RAPPWEILER. Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Merzig-Wadern ist ein 27 Jahre alter Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Das teilte die Polizeiinspektion Nordsaarland am Samstag mit.

Den Ermittlungen zufolge war der Wagen des Mannes am Freitagabend in einer Linkskurve bei Rappweiler vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen.

Das Auto prallte gegen eine steinerne Stützmauer, schleuderte etwa zehn Meter durch die Luft und landete auf dem Dach. Der eingeklemmte Fahrer wurde von der Feuerwehr befreit und in ein Krankenhaus nach Saarbrücken gebracht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Losheim am See, Feuerwehr Rappweiler-Zwalbach, die Feuerwehr Weiskirchen, das DRK mit RTWs, sowie der Rettungshubschrauber „Christopher 16“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.