Geldautomaten im Fokus – schon sechs Sprengungen in 2021

0
Die Fassade einer Sparkassen-Filiale ist nach einer Geldautomatensprengung beschädigt. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild

Geldautomaten stehen derzeit wieder besonders im Fokus von Straftätern – sechs solcher Geräte sind demnach in diesem Jahr bereits gesprengt worden.

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres seien es nur drei Fälle gewesen, wie das Landeskriminalamt (LKA) in Rheinland-Pfalz mitteilt. Auch in den Nachbarbundesländern Saarland und Hessen wurden in den vergangenen Tagen Geldautomaten gesprengt. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist noch unklar. In der Regel seien gut organisierte professionelle Tätergruppen am Werk.

Vorheriger Artikel++ Regen und mancherorts Schnee in Sicht – die Wetter-Aussichten in der Region ++
Nächster Artikel++ Aktuell: In der eigenen Garage – BMW in Wittlich komplett zerkratzt ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.