Tragisches Unglück in der Eifel: Motorradfahrer stürzt und stirbt!

0
Polizeiwagen mit Absperrband
Foto: dpa-Archiv

OCHTENDUNG. Im Landkreis Mayen-Koblenz ist am Samstag ein 37 Jahre alter Motorradfahrer tödlich verunglückt.

Laut Polizei geriet er auf der Verbindungsstraße (K94) zwischen Ochtendung und der Autobahnanschlussstelle 48 in der Eifel in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Baumgruppe.

Der Mann kam den Angaben zufolge mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Koblenzer Krankenhaus, starb dort aber wenig später. Die Polizei Mayen ermittelt jetzt zum Unfallhergang.

Vorheriger ArtikelFeuerwehr Trier im Einsatz: Technikfehler – Schulkeller leer gepumpt
Nächster ArtikelUnfassbare Abzocke: Polizei warnt vor falscher Caritas-Mitarbeiterin!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.