Besoffene Gruppe in Moselort: Pöbelnd und ohne Maske – aggressiver Mann verletzt Polizistin

0
Foto: dpa-Archiv

COCHEM. Pöbelnd, ohne Corona-Masken und offenbar betrunken: Acht Personen, die sich in Cochem (Landkreis Cochem-Zell) nicht an die Corona-Regeln hielten, sind von der Polizei kontrolliert worden.

Als die Beamten die Personalien feststellen wollte, zeigte sich ein 30-jähriger Mann aus dem Hunsrück aggressiv. Wie die Polizeiinspektion Cochem am Freitagabend mitteilte, schlug, spuckte und trat er gegen die Beamten,

«Eine Beamtin wurde am Bein und im Gesicht verletzt, sie wurde im Krankenhaus untersucht und behandelt, musste aber nicht stationär verbleiben», heißt es in der Mitteilung. Die Polizei nahm den aggressiven Mann vorübergehend fest. Die Mitglieder der Gruppe hatten Alkohol getrunken und bekamen den Angaben nach einen Platzverweis.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Samstag: HIER gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelFünf Arzt-Verstöße gegen Corona-Verordnung – „Wir gehen jedem Hinweis nach“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.