Rheinland-Pfalz: Mit Enkeln unterwegs – Frau bei Spaziergang von Auto erfasst und gestorben

2

KRIEGSFELD. Bei einem Spaziergang mit dem wenige Monate alten Enkel im Kinderwagen und dessen elfjähriger Schwester ist eine 60-Jährige am Rand einer Landstraße bei Kriegsfeld (Donnersbergkreis) von einem Auto angefahren und getötet worden.

Auch der Kinderwagen des Babys sei am Donnerstagnachmittag vom Wagen eines 71-Jährigen erwischt und durch die Luft geschleudert worden, sagte ein Polizeisprecher. Der kleine Junge sei aber unverletzt geblieben und zur Überwachung in ein Krankenhaus gekommen. Die Frau starb in einer Klinik, die Elfjährige wurde nicht verletzt.

Der 71-Jährige habe vermutlich gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen: Die drei waren demnach am von ihm aus gesehenen linken Straßenrand unterwegs, teilte die Polizei mit. Ein Kriseninterventionsteam sei zur Unfallstelle gerufen worden, sagte der Polizeisprecher. Ein solches Team betreut bei psychisch traumatisierenden Unfällen. Gegen den Mann wurden – wie bei tödlichen Unfällen üblich – Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung aufgenommen.

Vorheriger ArtikelKrankenkasse analysiert: Saarland hat höchsten Krankenstand wegen Psyche
Nächster ArtikelEinreise aus Luxemburg: Trierer Bundespolizei nimmt international gesuchten Straftäter fest

2 KOMMENTARE

  1. und wieder ein Argument für Gesundheitsprüfungen bei Führerscheininhabern gehobenen Alters , wahrscheinlich war der Fahrer blind wie ein Maulwurf

  2. Hallo Kabumm , auch Du wirst älter! Du solltest Dir mal die Unfallstatistik anschauen, da wirst Du schnell erkennen, dass es die junge Generation ist die am häufigsten in Unfälle verwickelt sind. Man weiß doch noch nichts darüber wieso es zu diesem Unfall kam, also bitte keine voreilige unsinnige Schlüsse ziehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.